Dienstag, 30. April 2013

noch mehr Blüten und Kichererbsen

Aaahhh es ist einfach unbeschreiblich wie das Leben in der Natur hervorbricht - mindestens genauso explodiert es gerade immer wieder in mir !
Und weil ich nicht genug bekommen kann von dieser Pracht hier noch ein paar Blütenblider :




Dieses Mal in Rosa - eine Farbe in die mich mich gerade ziemlich verliebt habe :-))
















Dazu der perfekte blaue Himmel und ein erstes Barbecue auf der Terrasse ... soooo schööööön kann Frühling sein !!

Vielleicht hast du ja morgen am Feiertag die Gelegenheit für ein feines Barbecue !?
Da ich noch einige Kichererbsen übrig hatte habe ich ein feines Dip daraus gezaubert ! 



Kichererbsen Dip


Du kannst dich vielleicht noch an mein Avocado Dip von hier erinnern ?
Nach dem gleichen Prinzip habe ich das mit den Kichererbsen gemacht !

Da ich diesmal kein Rezept verwendet habe, sondern einfach aus dem Bauch gekocht habe, hier nur ca - Angaben !

Rezept :

2 Handvoll gekochte Kichererbsen
2 Eßl. Joghurt
2-3 Spritzer Zitronensaft
 2-3 Tl Olivenöl
etwas Kräutersalz
1 Knoblauchzehe gepresst
etwas Zitronenthymian

Kichererbsen mit allen Zutaten pürieren, evtl. Nachwürzen oder Joghurt dazu geben.
Ich habe leider gleich am Anfang etwas zu viel Joghurt hineingetan und dann war es etwas zu flüssig geworden. Also gib erst mal 1Eßl. hinein, dann evtl. mehr !!
Ich habe Kichererbsen aus der Dose genommen, das geht schneller als selbst einweichen und kochen! 




Der Zitronenthymian darf natürlich nicht fehlen ;-)) 
er rundet das Dip perfekt ab !!


Ich wäre schon allein mit dem Dip und Brot satt geworden ! Schmeckt aber wunderbar zu Gegrilltem oder Gemüsesticks !!


love 
bettina

... ist rosa nicht eine wunderbare Farbe in der Küche :-))


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen