Mittwoch, 26. Februar 2014

Zucchini alla carbonara and my first smoothie this year


Gemüse stand diese Woche ganz oben auf dem Kochplan!
Mit einem leichtem Gemüse wollte ich starten und mit einem leckeren Smoothie das Ganze abrunden.

Zucchini in den Einkaufskorb und Ananas dazu, Eier Käse und Knoblauch lagen schon im Kühlschrank.






Zucchini kann man auf so vielfältige Weise zubereiten, da ist der Fantasie keine Grenzen gesetzt.
Natürlich sollte es mal wieder schnell und einfach gehen!
Du erinnerst dich noch an die schnellen Spagetti? look here
Warum nicht mal mit Zucchini!





Ich habe die Zucchini mit dem Sparschäler in dünne Streifen geschnitten und diese dann kurz im kochenden Salzwasser blanchiert. Anschließend habe ich sie zu dem gedünsteten Speck+Knoblauch gegeben. Sofort die Eier-Käse-Masse dazu geben. Dann kurz anbraten und WICHTIG nur einmal wenden und von der anderen Seite anbraten. Kurz und knackig, sonst zerfallen die Zucchini und werden matschig!




Frischen Parmesan  auf dem Teller darüber hobeln - bon Appetit !
Lecker, lecker, lecker ... ach die Petersilie ist bei diesem Rezept ein unbedingtes MUSS!
Falls deine Kids  so wie Meine keine Zucchini mögen, kannst du eine zweite Runde mit Spaghetti machen :-))

Das Smoothie habe ich, nach dem von der Idee bis zum tatsächlichen Kochen noch ein paar Tage ins Land gingen, aus einer sehr reifen Ananas :-)) Banane und Orangensaft gezaubert.




Mmh ... das könnte ich jeden Tag trinken !

Im nächsten Post bekommst du ein kleines sneak peek - meine Instagram Follower haben ja schon einen Blick auf die neue Lieblingshose erhaschen können.

Ach und jetzt zum Schluss umarm ich dich noch mal ganz fest - WEIL ICH MICH SOOO FREUE ÜBER DICH :-)))) DU GLÜCKSKIND!

love
bettina





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen